Casio PV-16

Casio PV-16

Ich habe einen weiteren MSX 1 Rechner aus dem Jahr 1985 bekommen – diesmal etwas Besonderes: einen Casio PV-16 aus Japan. Es ist der optisch kleinste MSX Rechner, den ich habe. Die Tasten sind alle kleiner als bei einem typischem Rechner, man erkennt aber sofort die Pfeiltasten, welche aber keine Cursor-Tasten sind, sondern einen Joystick auf Port 1 ersetzen. Ganz oben sind die Cursor-Tasten versteckt – sie sind mir zuerst gar nicht aufgefallen. Dieser Rechner hat auch nur 16 KiB RAM, was mit an der unteren Grenze des MSX Standards ist – der Vorgänger Casio PV 7 ist der mir einzig bekannte Rechner mit weniger RAM – nämlich nur 8 Kib. Dazu kommen bei beiden Rechner 16 Kib Video-Ram, wie es bei MSX üblich ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.