Neues System

WZ_PC_Toshiba_3100e
Schon vor etwas längerer Zeit ist ein schweres Paket bei mir angekommen. Ein Koffer mit Rechner, Drucker und Akustikkoppler.
Der Toshiba T3100e ist ein früher Laptop ohne eingebauten Akku. Er ist also Netzabhängig. Dieser Rechner wurde als Verkaufssystem genutzt. Man konnte gleich mit der Zentrale alle Daten über den Akkustikkoppler abgleichen und alles sofort mit dem im Koffer integrierten Drucker ausdrucken. Der Bildschirm ist ein roter Plasma-Bildschirm. Es wird also alles in Rottönen dargestellt. Grün und Rot galt damals bei Bildschirmen als Augenschonend – dazu ist der Kontrastund Blickwinkelabhängigkeit gut im Vergleich zu SW-LCD Bildschirmen.Toshiba_3100e_Koffer
Der Rechner wurde mit MS-DOS 3.3 oder 4.0 installiert auf der eingebauten Festplatte ausgeliefert. Hier ist MS-DOS 3.3 in einer abgespeckten Version installiert. Der Rechner startet standartmässig in das Verkausprogramm – welches im Autostart liegt. Mit Koffer wiegt das gesammte System um die 10kg.

Dieser Beitrag wurde unter Neue Rechner veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.