Zwei neue Laserdiscs und ein paar Bücher

Heute habe ich zwei Laserdisc Filme bekommen. Das sind Filme auf schallplattengrossen Bildplatten, die von ca. 1980-2000 produziert wurden. Ich mag diese Filme – und schau sie mir auch hin und wieder an. Dazu sind noch ein paar Bücher gekommen.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Umgelabelter Gepard Computer?

Gestern sah ich mir Ihren Vortrag vom VCFB 2019 über den Gebard Computer an – und er erinnerte mich sehr an einen Rechner in meiner Sammlung ….

Ich habe hier einen Computer von MTS Reinhardt- der dem Gepard doch äußerlich ähnlich aussieht und auch einen solchen Bus aufweist. Da ich sehr viele Rechner hier habe stand er einfach in einer Ecke ‚rum‘. Ich habe früher kurz nach dem System gesucht – aber nichts gefunden. Sein äußeres Erscheinungsbild hat mir aber nicht so zugesagt.

Nun hab ich es aber wieder hervorgeholt – und auch geöffnet – was auch gut wegen eines Akkus war. In ihm sind viele Steckkarten – und manch eine ist mit Gepard gekennzeichnet – was wohl darauf hinweisen könnte, das es ein umgelabeltes System ist. Es handelt sich um ein 68020 System.

Bei Gepard Computer handelt es sich um eine Oldenburger Firma die eunen preiswerten High-End Rechner entwickeln wollten. Über MTS Reinhardt konnte ich nichts heraus bekommen.

Kleine Ergänzung: Auf der Webseite https://randoc.wordpress.com/ hat jemand viele Informationen über Gepard Rechner zusammengetragen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Rise CPU

Eine der am wenigsten bekannte Firma für X86 kompatibel CPUs ist wahrscheinlich Rise Technology. 1998 sind wohl einige Rise mP6 CPUs auf den Markt gekommen – aber wohl nicht in nennenswerter Anzahl. Selber habe ich, wie auch von Nexgen, keinen solchen Prozessor. Aber beim sortieren habe ich eine Marketing CD von der Firma bei mir gefunden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

OS/2

OS/2 – oder doch nur ein halbes Operating System? Auf jeden Fall der erfolglose Versuch ein von IBM mit Microsoft entwickeltes gegen MS Dos zu positionieren. Doch hatte das System schon von Anfang an mehr wesentlich höhere Hardware Voraussetzungen. Dazu fehlte am Anfang die versprochene grafische Oberfläche. Dazu hatte man das Gefühl das man einen IBM PC benötigt – auch wenn das nicht der Fall war. Den größten Erfolg konnte OS/2 bei den Banken erreichen – es wurden viele Geldautomaten mit dem System ausgestattet, welche auch Jahre nach der Ankündigung des Systems im Einsatz waren.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Neue PC Spiele

Am Freitag kam ein ehemaliger Azubi vorbei und hat mir eine Freude mit neuen alten PC Spielen gemacht, die ich auch früher (fast) alle gespielt habe.
Vor allem habe ich mich über die C&C Mission-Discs gefreut – und über das dazugehörige Mauspad. Dazu gab es noch ein Motherboard mit einem Pentium II mit 450Mhz, welches wahrscheinlich bald wieder in den Einsatz kommt.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

KC 85/4

Habe einen weiteren KC85/4 bekommen – einen DDR Rechner der für zu Hause und Schule entwickelt wurde.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spielepackung

Kampf-Spiel – ein Spiel für die Mustang 9015 Konsole. Auf der Rückseite ist nicht mehr zu sehen als auf der Vorderseite. Im Internet konnte man beim Erscheinen nichts über das Spiel finsen – wer konnte auch 1978 dort vernünftig suchen? Spieletests gab es zu der Zeit auch nicht. Nun sollte der Käufer also nur durch diese Verpackung animiert werden das Spiel zu kaufen! Worum geht es bei dem Spiel? Warum sollte man es kaufen? Fragen, die ich mir stelle wenn ich mich an die Zeit zurück denke ….
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

c’t RETRO

Seit ein paar Tagen liegt die aktuelle c’t RETRO im Handel. In ihr ist auch ein Bericht über meine Sammlung. Bis jetzt hatte ich, leider, noch nicht so viel Zeit zum lesen – doch was ich sah hat mir gut gefallen! Themen, auf die ich mich noch freue, sind die DDR Computergeschichten, der Science Fiction Filme Teil und die SCO Geschichte.

mde

Für diesen Text und dem Interview in der Zeitschrift habe ich nichts erhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ersatzteil

Gestern war ja jemand vom Computermuseum Visselhövede bei mir. Beim reinschauen in einen HP Server haben wir festgestellt, das das Motherboard einen Kurzschluss hatte – ein Eisa-Steckplatz hatte ein Schmelzloch… Das ist sehr Schade – bei dem Rechner handelt es sich um ein 4*Pentium Pro System, wobei nur zwei CPUs eingebaut sind. Diese sind Modelle mit 1 MiB Cache – standardmäßig hatte der Pentium Pro nur 256 KiB Cache. Es sind die schnellsten mir bekannten Pentium Pro’s. Heute erblickte ich meinem Keller ein Motherboard, welches dem defektem sehr ähnlich sieht.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Heute habe ich ein paar Rechner an das Computermuseum Visselhövede verliehen

Heute habe ich ein paar Unix-Rechner aussortiert – die ich aber eigentlich mag. Aber ich weiss sie als Leihgabe in guten Händen. Darunter ein System – eine Controll Data Cyber 910 die schon imposant aussieht.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar