« 1 ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 »

Datenschutz

„E. Brause .. geht in die Politik, baut in seinem Ministerium eine Datenbank auf und entwickelt sich zum Schrecken aller gesellschaftlichen und politischen Gruppen, die nicht in sein Konzept passen.“

Informationsverfälschung, Datenmanipulation mit Hilfe von Computern.

Datascope 7 (1972)

Und wie sieht es heute aus …?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Datenschutz früher …

Ich lese gerade alte Computerzeitschriften. In der Datascope 2 von 1970 finde ich auf Seiten 46-47 Krankenhausdaten. Nach kurzer Überprüfung der Daten scheint es so das es reale Daten sind, keine erfundenen!

Da freut man sich doch über die heutzutage veröffentlichten Daten ….

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichten, Interessante Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

PS und MHZ ….

In der Woche hatte ich ein interessantes Gespräch mit jemanden über den Bergbau im Harz. Das Wassersystem im Harz, welches zur Kraftnutzung im Bergbau genutzt wurde, ist nun UNESCO Weltkulturerbe. Mit dem Wasser wurden große Wasserräder angetrieben zur Krafterzeugung. Dadurch wurde es möglich aus über 500m Tiefe Wasser hochzupumpen, das Erz hochzutransportieren und die ‚Fahrkunst‘ zu betreiben. Und diese Wasserräder hatten wohl maximal 8PS. Heutige Maschinen haben im Bergbau das vielfache. Ähnlich ist es heute mit Computern. Was hat man mit dem nicht ganzen MHZ aus einem C64 herausgehohlt. Und heute? 2ghz und mehr auf mehreren Kernen. Also das zig 1000fache. Und manch Aufgabe ist nicht schneller erledigt …

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichten | 1 Kommentar

“Computer Nr. 3″

Gerade habe ich auf einem alten Tonband das Lied „Der Computer Nr. 3“ aus dem Jahre 1968 gefunden. Auch schon zu Der Zeit wurden also Computer dafür genutzt den passenden Partner zu finden 😉

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Rechner

Es ist wieder Flohmarktzeit und da kann man schon mal was finden. Leider werden die interessanten Sachen immer seltener, so das ich an diesem We nur ‚übliches‘ finden konnte.

* Atari VCS mit ein paar Spielen

* C64

* 2 Schachcomputer

* 2 Kisten mit PC-Spielen

* Rechenschieber

Im großen und ganzen also nicht viel, aber besser als nichts 😉

Veröffentlicht unter Neue Rechner | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück aus dem Urlaub

War im Urlaub in Norwegen. Es war ganz gut, habe aber, leider, keine neuen Rechner oder sonstige Neuigkeiten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Prognose von Twitter und SMS von 1985

„Wenn alle an das Netz Angeschlossenen mit jedem beliebigen Teilnehmer zu jeder Zeit per Computer Verbindung aufnehmen können, besteht die Gefahr, daß sich eine Flut belangloser Mitteilungen über Teilnehmer ergießt … Stunden um Stunden werden Nebensächlichkeiten ausgebreitet oder Argumente durchgekaut … die man eigentlich erledigt glaubte … Sogar eine Art ‚elektronischer Plebs‘ gibt es – Leute, die anscheinend nichts dabei finden, gedankenlos draufloszuschwafeln.“

von Kognitionspsychologe Donald A. Norman.

Siehe Zauberlehrlinge von Walter Volpert, von 1985, Seite 116

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar

Schönstes Wetter

Schönstes Wetter und doch was zum schreiben im Blog?

Noch schmelzen die Rechner nicht weg, jedoch scheint manch wer gerade Probleme zu bekommen und heiße Füße zu bekommen – manch Gummi von einem Monitor löst sich auf. Zum Glück nur das……

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Rechner: Mattel Aquarius

Heute ist ein interessanter Rechner dazugekommen: Ein Mattel Aquarius. Der Rechner soll nur 5 Monate produziert worden sein. Leider sieht mein Exemplar sehr übel aus – vergilbt und eine Klappe fehlt. Dazu kann ich ihn derzeit nicht testen da er ein fest integriertes 110V Netzteil hat. Aber seine blauen Tasten und das komische Design haben schon was an sich 😉

Update: Auf Wunsch nun auch ein Bild

Veröffentlicht unter Neue Rechner | 2 Kommentare

Katze und Technik?

Gestern morgen bin ich bei mir uns Wohnzimmer und stell fest, das die Heizung an ist. Sie hat eine elektronische Steuerung. Bei der wurden ein paar Knöpfe gedrückt und das Stellrad gedreht. Darüber auf der Fensterbank: die Katze am schlafen. Die muss irgendwie die Heizung gestellt haben!

Heute morgen geh ich wieder in das Wohnzimmer, da liegt die Katze auf ihrer Decke und den Kopf auf einer CT. Muss ich mir nun Sorgen machen ? 😉

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar