Plus/4

    WZ_HC_Commodore_plus4

  • ‚großer Bruder‘ des C16 / C116
  • CPU: MOS 7501, 1,76 MHz
  • Ram: 64 KB
  • 4 Programme fest im Rom eingebaut (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbankprogramm, Grafikprogramm)
  • 1984
    • Mit dem Plus/4 wollte Commodore einen preiswerten Computer auf den Markt bringen mit dem jeder sofort etwas anfangen kann. Nur war der Rechner nicht kompatible zu den sehr erfolgreichen Modelen VC20 und C64. Dadurch bekamm der Rechner ein Nieschendasein. Später wurden die Reste unter anderem beim Aldi im Paket mit einem Basiclernkurs und einer Datasette für 150DM verkauft.

2 Antworten auf Plus/4

  1. Pingback: Einmal im Monat August 1985 | Geschichten eines Sammlers

  2. Pingback: Einmal im Monat, April 1985 | Geschichten eines Sammlers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *