LED-Spiele

Die ersten Spiele für unterwegs waren sogenannte LED-Spiele. Ihre Anzeige wurde durch LED’s ermöglicht, die in kräftigem Rot oder Grün leuchten. Wegen ihres hohen Stromverbrauchs musste man jedoch häufig, im Gegensatz zu den LCD-Spielen,  die Batterien wechseln.

  • Tennis
  • 1980
  • von Tomy, damals Tomytronic genannt
  • 1-2 Spieler

 

 

  • Erstes elektronisches Spiel von Mattel
  • 1976
  • 512 Byte für das ganze Spiel
  • In Original-Verpackung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *