Wafer

Kurz vor Weihnachten habe ich einen alten Wafer bekommen. Das ist eine Scheibe auf denen die Prozessoren und RAM-Chips hergestellt werden. Mit einem Durchmesser von ca. 10 CM ist er wesentlich kleiner als heutige Wafer – aber auch die Chips da drauf sind teils kleiner. Auf solch einen Wafer werden per Licht und chemischen Prozessen die Leiterbahnen erzeugt.

Jedes Kästchen ist dabei ein Chip. Die roten Punkte zeigen Chips, die als Defekt deklariert sind. Zusätzlich kann man sehr gut die unbelichteten Tragepunkte erkennen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.