Warum ist es hier so Still ….

Manch wer denkt, das man in diesen Zeiten viel mehr Zeit hätte. Für manch wen mag das auch zutreffen. Bei mir, und wahrscheinlich auch vielen anderen, sieht es doch anders aus. Deswegen mag ich heute gerne etwas aus meinem Alltag hier schreiben und nicht so viel über alte Rechner. Ich selber arbeite vorwiegend im Homeoffice. Dies macht die Arbeit nicht unbedingt leichter – man muss sich besser selbst organisieren. Zum Glück bin ich in der IT tätig – und habe da auch nur ganz wenig Kundenkontakt. Diesen kann man sehr gut auch Online per Mail und per Webkonferenz abbilden. Dafür muss ich aber auch die technischen Möglichkeiten schaffen. Auch muss ich mich um meine Auszubildenden kümmern, was derzeitig eher schlecht als recht möglich ist. Bin aber froh genau die richtigen zu haben, die sich durch große Eigenmotivation auszeichnen und mit der Situation halbwegs klar kommen. Doch darf ich die Lehre nicht vergessen – ich muss dafür Inhalte vorbereiten. Dazu komme ich aber nicht. Im Moment muss ich mich um unsere Hardware kümmern. Also mein täglich Job machen. Nebenbei muss ich mich aber auch noch um unser Kind hier kümmern. 7 Jahre alt. Es wird noch dauern, bis es zur Schule kann – und sie hat es gerade sehr schwer. Sie darf sich mit niemanden treffen, würde es aber gerne. Vor allem weiß sie, das andere Kinder sich schon treffen. Und dadurch komme ich nicht richtig zum Hobby.

Vielleicht ändert sich das auch noch. Derzeitig plane ich auch Vorträge, die man dann im Internet anschauen kann. Ob es live sein wird, oder doch irgendwo hochgeladen, steht noch nicht fest. Aber, wie immer so ist, es fehlt die Zeit.

Aber es gibt auch neues, was bald kommt … ,)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.