Alte Disketten ausgelesen

Ich habe ein paar ältere Disketten bei mir gesichtet. Auf denen habe ich ein alten Sprite-Editor gefunden, den ich mit 16/17 auf einem PC unter MS-DOS programmiert habe. Leider funktioniert die neuste Version nicht mehr – bzw es fehlen Dateien. Deswegen kann ich hier nur ein Bild einer frühen Version zeigen.

Auf den Disketten fand ich auch noch ein Bild, welches ich für einen Abistreich nutzen wollte. Der Abistreich an sich klappte, doch das Bild konnte nicht verwendet werden. Bei jede, Rechnerstart wurde zuerst ein Programm gestartet, welches unterschiedliche Dinge machte. So gab es verschiedene Geschichten/Texte und ein Programm, welches mit ca. 200 Wörtern zufällige Sätze generierte. Durch das Programmieren dieses Programms habe ich sehr viel über die deutsche Grammatik kennengelernt. Das folgende Bild jedoch konnte nicht verwendet werden, da der Rechner in der Schule nur Hercules Schwarz-Weiss Grafik konnte und ich es nicht geschafft habe das Bild passend zu wandeln.

Das Bild zeigt mich etwas verkleidet. Eingescannt mit einem Handscanner. Jedoch klappte es nicht mit den mir damals zur Verfügung stehenden Mitteln es in ein Bild zu wandeln welches nur schwarze und weiße Punkte hat – und man noch etwas erkennen konnte. Das ist so ja schon schwer ….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.