C16 Programme und CPC Joystick

C16 Software

Am Mittwoch kam ein Päckchen mit C16 Software und einem Joystick an. Ich wusste voram nicht das es das Spiel Beach-Head auch für den C16 gab. Es handelt sich dabei um ein Spiel, welches ich in meiner Jugend viel auf dem C64 gespielt habe – nicht weil es indiziert war sondern weil es mir viel Spass gemacht hat. Dazu ist etwas Lernsoftware mitgekommen.

Und ein Joystick für den Schneider CPC, der einen zusätzlichen Joystickport bietet. Ich habe mich als jugendlicher immer gefragt wie man mit den 9 Pins des Joysticks 10 an/auus Signale und Strom übertragen konnte ohne irgendwelche Elektronik in die Sticks zu bauen ausser ganz normale Schalter. Heute würde man dafür elekttonische Codiermethoden wie USB verwenden. Das wäre damals viel zu teuer gewesen. Man hat aber eine einfache Lösung genommen: vier Richtungen plus Feuerknopf plus Hinstrom sind 6 Leitungen. Nun nimmt man eine zweite Stromhinleitung für den zweiten Joystick und lässt dort abwechselnd Strom fließen, so weiss man von welchem Stick welche Richtung gedrückt ist. Ansonsten sind die Sticks voll Atari/C64 Joystick kompatibel. Und wenn diese kein Dauerfeuer hatten konnte man die ohne Probleme am CPC verwenden. Selbst hatte ich als Kind nie einen speziellen CPC Joystick.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.