Wolfenstein 3d

Am 5. Mai 1992 wurde Wolfenstein 3d für den PC veröffentlicht und hat ID Software hat zum ersten mal die Spielewelt revolutioniert. Solch 3d Grafik war vorab noch nicht gesehen und es ist der erste richtig erfolgreiche Egoshooter. Ich habe das Spiel selbst auf einem 286 und 486 durchgespielt. Aus heutiger Sicht sieht es bescheiden aus – es war aber zu seiner Zeit eine Offenbarung. Dazu die Sprachausgabe: „mein Läbän“ oder „Evaa“. Handlung ist einfach: Gehe durch ein Labyrinth und schiesse alle Nazis ab. In Deutschland war das Spiel bis 2019 indiziert. Eine weitere Besonderheit ist das ID Software den Quellcode des Spiels 1995 freigegeben hat – etwas, was nur selten bei technisch herausragenden Spielen passiert. Aber das passierte auch bei den Nachfolgern, wie Doom oder Quake.

Vertrieben wurde das Spiel als Shareware Spiel – ein Teil konnte man kostenlos kopieren und spielen – und das war schon sehr umfangreich – weit mehr als nur ein Teaser! Original habe ich das Spiel nur für die Spielkonsole Atari Jaguar. Hätte gerne mehr Versionen ….

Wolfenstein 3d für den Atari Jaguar

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.