Ausbildung

Privat beschäftige ich mich viel mit alten Rechner – beruflich sieht es genau andersrum aus. Dort geht es mitunter um neuste Technologien – vor allem im Bereich Hardware. High Performance Computing ist bei mir auf der Arbeit nicht nur ein Stichwort – es wird versucht das mit geringem Budget zu leben. Need for Speed – trotz 800 CPU Kernen, 100 gbit/s Netzwerk und über 4 TiB RAM brauchen manch Rechnungen mehr als ein Tag – mehr als eine Woche …. und da muss auch etwas optimiert werden.

Dieses Wissen ist dann nicht nur bei mir vorhanden – ich gebe es auch gerne weiter an Auszubildende im Bereich Fachinformatik Anwendungsentwicklung. Für dieses Jahr, 2020, wird auch wieder jemand gesucht.

Welche Anforderungen existieren?

Die wichtigste: Verständniss für Rechner und Lernbereitschaft.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.