Frühere PC Festplatten

Zur Anfangszeit des PC’s waren Festplatten nicht üblich – sie waren auch sehr teuer in der Anschaffung. Man brauchte auch einen zusätzlichen Controller für die Festplatte und dem Platz zum einbauen. Im Gegensatz zu heute war auch der Einbau einer Festplatte nicht immer leicht – man musste die richtigen ‚Jumper‘ setzen um Konflikte mit anderer Hardware zu vermeiden. Etwas einfacher ging es mit Steckkarten, die gleich eine Festplatte eingebaut hatten.

Eine solche Karte war die FileCard30 von Western Digital.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.