Kosmos CP1 + CP2

Beim Aufräumen bin ich auf diesen schönen Kosmos CP1 Rechner gestoßen. Bei dem Rechner handelt es sich um einen Lerncomputer der frühen 80er. Ich wusste, das ich solch einen Rechner habe, aber nicht, das ich dazu auch das passende Kassettenmodul CP2 besitze. Man konnte an dem Computer von 1983 Programme mit bis zu 128 Befehlen (256 Byte) schreiben – insgesamt, nicht verschiedene! Es sind also nur kleine Programme – aber die kann man mit dem Modul CP2 Speichern. Es gab auch die Erweiterung CP3, eine RAM Erweiterung um weitere 256 Byte, welche ich aber nicht besitze.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.