MSX

Mit MSX wollten mehrere, vorwiegend Japanische, Unternehmen einen Homecomputerstandard schaffen, um der Vorherrschaft von Commodore und Atari auf diesem Markt etwas entgegensetzen zu können.  1983 kam der erste Computer nach MSX-Spezifikationen auf den Markt.

Minimalale Spezifikationen:

  • Z80 CPU mit 3.58MHz
  • Videoprozessor TMS9918A, wie im TI99/4a
  • mindestens 8KB Ram
  • genormte Erweiterungsplätze
  • Microsoft-Basic


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *