Schneider/Amstrad

Die Firma Schneider, damals bekannt durch Hifi-Anlagen, stieg mit den Vertrieb der Amstrad CPC Baureihe ein in den Computermarkt. Schneider hat dabei den Vertrieb der Computer im Deutschsprachigem Raum übernommen da Amstrad in diesem Bereich nicht präsent war.

1988 wurde die Kooperation getrennt und beide Firmen haben eigene sich konkurierende Produkte entwickelt.

‚.__(‚Pages‘).‘

‚); ?>

Eine Antwort auf Schneider/Amstrad

  1. Pingback: Alte Computerspiele .. | Geschichten eines Sammlers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.