Schlechtes Heimnetzwerk

An einem Rechner bei mir in der Wohnung wurde das Netzwerk von Zeit zu Zeit immer schlechter. Es lag nicht, wie bei den anderen Meldungen, an Kabeldeutschland, sondern war echt Intern. Es ist der einzige Rechner, der über einen devolo dlan Adapter (über das Stromkabel) angeschlossen ist. Ich bin zuerst davon ausgegangen, dass ein Kühlschrank das Netzwertk stört, da es seit dessen Nutzung extrem schlecht war. Aber nach der Abschaltung blieb es schlecht. Heute ist es ganz ausgefallen. Nun hat sich gezeigt, dass ein Kondensator in einem Adapter sich aufgebläht hat. Adapter getauscht, nun läuft das Netz wieder. Zum Glück.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.