Schneider CPC6128

Ein Schneider CPC464 war mein erster Rechner. Als Datenspeicher hatte ich nur das Kassettenlaufwerk, nie ein Diskettenlaufwerk. Und ich konnte mich auch nie mit den 3 Zoll Diskettenlaufwerk des Rechners anfreunden. Ich habe zwar zwei/dreimal solch ein Laufwerk genutzt, aber nie oft. Das liegt auch daran, weil die meisten Laufwerke heute defekt sind. Sie haben einen Riemen der sich mit der Zeit ausleiert bzw. sich auflöst. Heute habe ich endlich mal solch einen Riemen getauscht – was auch mal Zeit wurde. Ganz erfolgreich war es wohl nicht – oder die Disketten sind teils defekt. Zumindest konnte ich ein Teil der Disketten testen.

Nun muss ich noch ein Gotek oder 3 1/2 Zoll Laufwerk anschließen um Daten sichern zu können das ich sie auf einem PC übertragen kann. Werde dafür auch noch mehr Laufwerke umbauen …..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schneider CPC6128

  1. Pingback: Wie gewonnen so zeronnen? | Harzretro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.