Stereo 3D

Ich habe ein Faible für Stereo 3D – vor allem bei alten Rechnern. Schon vor zwei Wochen habe ich etwas neues bekommen, was ich eigentlich auch testen wollte – ich komme aber einfach nicht dazu.

Es handelt sich dabei um eine ISA Karte zur Ansteuerung einer Shutterbrille für Rechner der 486er Klasse, die man zu seiner Grafikkarte dazu gepackt hat. 3D Karten gab es zu der Zeit nicht – alles musste von der CPU im Rechner berechnet werden. Es handelt sich um die 3D-MAX Karte, welche nichts mit der gleichnamigen Software zu tun hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.