Thomson Megarom

Ich habe mir ja etwas aus der Schweiz bestellt. Nun bin ich etwas dazu gekommen es zu testen. Es handelt sich um ein Megarom T.2 für Thomson Rechner.

Ich habe es dann in einem Thomson TO7-70 getestet. Am Anfang sah ich kein Bild am Monitor. Dank meines Scart Umschalters mit dem RGB-Schalter konnte das Problem jedoch leicht behoben werden. Auch der Thomson scheint nicht immer mit TFT’s direkt klar zu kommen – oder umgekehrt 😉

Dann konnte ich es doch nutzen. Im Auswahlmenü habe ich erst einmal ein paar Demos getestet. Dann wollte ich Spindizzy auswählen – leider ging es nicht, genauso wenig wie Wizball. Bei einem weiterem Spiel konnte ich dann feststellen, das einige Tasten nicht funktionieren – mal wieder etwas Arbeit. Vorab konnte ich den Rechner nicht testen, da ich keine Software für das Gerät hatte und er auch kein eingebautes Basic hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.