Viel zu tun

Im Moment passiert wieder viel zu wenig hier auf der Seite, dabei gibt es, eigentlich, immer wieder etwas zu melden.
jedoch ist es beruflich und privat gerade etwas schwerer und das Hobby muss etwas hinten anstehen.
So war ich in dieser Woche auf der International Supercomputing Conference, auf der auch Firmen mit grosser Geschichte, wie IBM, Cray oder SGI anwesend waren.
Man muss sich dabei immer wieder fragen: wo sind wir in 35 Jahren, vor allem, wenn man bedenkt, dass heutige Handys mehr Rechenleistung besitzen als 1980 der schnellste Computer der Welt, die Cray 1.
Die Cray 1 ist aber auch ein interessantes Beispiel für die Schnellebigkeit in jeglicher Art. So gibt es ein Projekt eine Cray 1 auf einen FPGA zu packen. Eines der grossen Probleme: woher kommt die Software.
Über dieses Thema werde ich einen Vortrag vorbereiten. Mehr dazu im laufe des Jahres …..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.