Adlib Soundkarte

PC’s hatten in den 80er und 90er einfach einen kleinen Lautsprecher eingebaut, einen ‚PC-Speaker‘, der einfach schrecklich klingt. Zum Glück sind PC’s erweiterbar – damals über den 8 und 16 Bit ISA Steckplatz. Eine der ersten erfolgreichen solcher Soundkarten kam von der Firma Adlib, die 1987 ihre Soundkarte veröffentlichten. Adlib wurde dabei sehr stark von Sierra On-Line gefördert, die das erste Spiel mit Adlib-Unterstützung heraus gebracht hat und gleichzeitig die Karten mit im Angebot hatten. Sierra On-Line war zu der Zeit ein großer ‚Player‘ in Sachen Spiele auf dem PC, bekannt durch Lary Leisure Suit Larry, Space Quest und Kings Quest. 1988 kam King’s Quest IV war das erste Spiel mit mit Adlib Unterstützung auf den Markt. Der nächste große Standard war dann Soundblaster, welcher Adlib um einen digitalen Kanal erweitert hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Adlib Soundkarte

  1. Pingback: Adlib MSC 16 PnP | Harzretro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.