Die 100. Chip-Ausgabe

Ich habe von Marno ein paar Zeitschriften geschenkt bekommen. Darunter die 100. Chip Ausgabe von April 1987 mit einem Hologramm des Amiga 2000 drauf.

Interessantes aus dem Heft:

S56: Laut einem Urteil des Landgerichts Mannheims sind Computerspiele Urheberrechtlich geschützt. Dies Urteil wurde anhand des damals tollem Spieles 1942 festgestellt.

S122: Die Geschichte des PC’s – und sie fing damals laut Chip nicht mit dem IBM PC an, sondern mit dem Apple II und dem Commodore PET. So steht in dem Artikel, das Jack Tramiel, der Gründer von Commodore, erst auf der „Westcoast Computer Fair“ 1977 davon überzeugt wurde, das dem PC eine Zukunft gehört. Commodore soll, laut Chuck Peddles, dem Erfinder der 6502 CPU, bei dieser Messe einen schlechten Standplatz im Keller gehabt haben. Und doch standen die Menschen Schlange. Da meinte Tramiel, das es wohl einen Markt für 20.000 Computer von Apple und 20.000 von Commodore gäbe. Genügend für ein gutes Geschäft. Daraus wurden dann bekanntlich ein paar mehr …

S164: Wie die Preise Purzeln.
Atari ST 1040: von 3298 DM auf 1795 DM in 7 Monaten
Apple II: von 4000 DM auf 1198 DM in 9 Jahren, 4 Monaten
C64: von 1395 auf 420 DM in 4 Jahren, 3 Monaten
Sinclair QL: von 1998 DM auf 399 DM in 15 Monaten

S218: „Bereits 1976 kamen die ersten 8-bit-Personal-Computer mit einfachen BASIC-Interpreter auf den Markt. Heute redet alle Welt von den 32 bit-Computern, die bereits leistungsfähig genug sind, um KI-Probleme zu lösen.“

Es gibt noch mehr interessantes in der Zeitschrift, aber da komme ich, vielleicht, später mal zu …..

Früher war die Chip eine sehr solide Zeitschrift mit interessanten Artikeln, die ich von meinem Taschengeld immer wieder gekauft habe. Eine neuere Zeitschrift habe ich aber schon sehr lange nicht mehr gelesen. Was ich aber über den Webauftritt mitbekomme sagt mir aber nicht zu …..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Die 100. Chip-Ausgabe

  1. Pingback: Keine Computer für die Verwaltung! | Harzretro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.