Kostenlose alte Computerbücher

Gerade habe ich gesehen das man wieder in alte Computerbücher schauen und sie auch Downloaden kann. Der Usborne Verlag hat mehrere Computerbücher aus den 80ern für die Privatnutzung freigegeben. Leider sind sie alle auf Englisch – sie sind vorwiegend für Kinder gedacht. Das finde ich gerade bei dem Buch „Machine Code for Beginners„. Aus dem kann man sehr viel über die Funktionsweise eines Computers erlernen. Und auch etwas über die eigentliche Sprache der Rechner. Und die Informationen sind auch heute noch aktuell – nur wesentlich Komplexer. So habe ich für die Ausbildung die 6502 CPU genommen und die dann erweitert mit aktueller Technik. Das Buch „Computer Spy Games“ habe ich erst vor kurzem bei mir aus dem Archive genommen. Ich wollte es eigentlich mal durchblättern, bin aber noch nicht dazu gekommen.

Ich finde die Aktion TOLL, es könnten sich noch mehr Verlage an so etwas beteiligen. Es hilft sehr sich über alte Rechner zu informieren. Ich denke mir immer wieder das es Zeit wird mit einer Urheberrechtsreform – wie die Fair Use Regeln in den USA. Das man also nach einer gewissen Zeit nach Veröffentlichung Bücher und Software unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden können. Wir sind gerade in einer Zeit in der sehr viel verloren geht – alleine dadurch das man nicht weiß wem die Rechte gehören.

Aber: hier nochmal einen besten Dank an den USBORNE Verlag für die Aktion.

Ähnliche Aktionen kann man mir gerne mitteilen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.