Schaakcomputer SC-2

Der Schaakcomputer SC-2 ist ein DDR Schachcomputer, der für den Export, hier in die Niederlande, entwickelt wurde. Dieser Schachcomputer wurde zwar auch in der DDR verkauft, jedoch hoffte man auch auf Devisen. Deswegen wurde der Nachfolger in einem edlerem Holz-Gehäuse entwickelt. Hergestellt wurde der Rechner zwischen 1981 und 1983 vom VEB Funkwerk Erfurt. Angetrieben vom Z80 Clone U880. Das Programm wurde vom Chess Challenger 10 der Firma Fidelity geklaut.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.