Superdisk LS-120

Vor etwas längerer Zeit habe ich ein Diskettenlaufwerk bekommen, welches neben normalen 3 1/2 Zoll Disketten mit 1440KiB und 720KiB auch 120MiB Disketten verarbeiten kann. 1997 waren Disketten dieser Größe notwendig – zu Zeiten in der man mehrere Megabyte an Daten sichern wollte. Damit war das LS-120 ein Konkurrent zum bekannten ZIP Laufwerk – welches aber trotz einfacherer Lizenzierung nicht sehr verbreitet war.

LS-120
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Superdisk LS-120

  1. Nils-CLZ sagt:

    Wieviel kostete denn eine 3,5″ 120MB Diskette damals? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.