Temple of Apshai – Dunjonquest

Heute habe ich einen Brief bekommen mit einem der ersten Grafik-Rollenspiele, die Kommerziell vertrieben wurden: Temple of Apshai – Dunjonquest. Veröffentlicht wurde das Spiel 1979 für den Tandy TRS 80 und Commodore PET von Automated Simulations als deren 3. Spiel, auch noch vor Richard Garriott’s Akalabeth: World of Doom. Entwickelt wurde es hauptsächlich in Basic. Später wurde das Spiel für verschiedene Systeme, 1981 auch für die Atari 8 Bit Serie konvertiert. Bis Ende 1981 wurden über 20.000 Kopien verkauft, was zu der Zeit ein großer Erfolg war. Die ersten Versionen des Spiels wurden nicht in einem Karton, sondern einfach in einer Plastikfolie verschweißt verkauft.

Später hat sich Automated Simulations in die bekannte Firma Epyx umbenannt, die, unter anderem, durch Summer- und Wintergames sehr bekannt geworden sind. Es gab verschiedene Nachfolger, die zum Teil auch auf dem C64 umgesetzt wurden. Das Spiel hat 1980 den Origins Awards für das beste Computerspiel von der Game Manufacturers Association bekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.